Wir fahren gemeinsam mit dem Zug zur Lingen-Demo am 9.9. – setzt mit uns zwei Wochen vor der Bundestagswahl ein klares Zeichen gegen den Weiterbetrieb der Atomanlagen und Brennstoff-Exporte. Treffpunkt in Münster ist um 11:40 Uhr vor dem neuen Hauptbahnhof (Berliner Platz!), wir kaufen gemeinsam Gruppentickets und fahren um 12:05lies mehr

Wegen ausstehender Gerichtsverfahren hat die EnBW den eigentlich für Ende Juli geplanten zweiten Castortransport von Obrigheim über den Neckar nach Neckarwestheim erstmal auf Eis gelegt. Damit stehen nun drei beladene Castoren in Obrigheim – ohne jegliche Lagerungs- oder Aufbewahrungsgenehmigung. Das Bündnis Neckar-Castorfrei und ausgestrahlt rechnen mit dem nächsten Castortransport nichtlies mehr

Indem Urenco angereichertes Uran für das US-Atomwaffenprogramm liefert verstößt Deutschland gegen internationale Staatsverträge und zukünftig auch gegen den neuen UN-Atomwaffenverbotsvertrag – die Bundesregierung schweigt und boykottierte die Verhandlungen der UN. Das wollen wir so nicht hinnehmen und rufen zu einer Kundgebung am Hiroshima-Tag, 6. August, um 13 Uhr vor derlies mehr

Wir wollen eine gemeinsame Fahrt zum Konzert „Weckruf: Music not bombs“ am Atomwaffenstützpunkt Büchel in der Eifel organisieren. Ein Bulli ist bereits reserviert – jetzt werden möglichst schnell Anmeldungen benötigt, sonst muss der Bulli wieder storniert werden. Schreibt uns also schnell eine Mail an info@sofa-ms.de, wenn ihr mitwollt. Das ganzelies mehr

UPDATE: Erstes Castorschiff hat Neckarwestheim erreicht: PM des Bündnis; Berichte/ Blogs/ Fotos im SWR Heute früh morgens setzte sich das Castorschiff auf dem Neckar von Obrigheim in Bewegung. Das gleiche gilt für den widerstand gegen den sinnlosen, weil das Atommüllproblem nicht lösenden Castortransport: Seit 6:30 Uhr gibt es in Heilbronnlies mehr