Während der Online-Aktionärsversammlung demonstrierten in Essen 100 Leute vor der RWE-Zentrale dazu gab es Bannerk-Aktionen von Greenpeace und Robin Wood. Bereits in den frühen Morgenstunden gab es Baggerbesetzungen im RWE-Braunkohletagebau Garzweiler, woraufhin der Betrieb eingestellt wurde.  Abends waren in Datteln dann nochmal 100 Leute mit Demo und Nachtwache am (Uniper-)Kohlekraftwerklies mehr

Ist es ein Zufall, dass die Polizei drei Tage vor der RWE-Aktionärsversammlung wieder im Hambi einrückt – angeblich um Rettungswege frei zu halten? Offenbar sollen im Vorfeld der RWE-Aktionärsversammlung wieder Proteste diskreditiert und kriminalisiert werden, damit in den Medien möglichst wenig von Argumenten und Inhalten gegen die zerstörerischen Machenschaften vonlies mehr

Sonntag (21.6.): Klima-Fahrrad-Demo nach Datteln Montag (22.6.): Kundgebung in Münster gegen Uranzug Donnerstag (25.6.): dezentrale Proteste an RWE-Standorten Freitag (26.6.): Kundgebung vor der RWE-Zentrale zur Online-Aktionärsversammlung Wir rufen zusammen mit dem Netzwerk „Datteln IV stoppen wir“ für den kommenden Sonntag, 21. Juni, zur Teilnahme an einer Fahrrad-Demonstration rund um daslies mehr

Datteln IV beschleunigt Klimawandel mit dreckiger Kohle aus Sibirien Urananreicherer Urenco soll Atommüll selbst entsorgen Mit einem eindringlichen Appell an Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) wenden sich die beiden Co-Vorsitzenden der russischen Umweltorganisation Ecodefense, Alexandra Koroleva und Vladimir Slivyak, gegen den Weiterbetrieb des Kohle-Kraftwerks Datteln IV, gegen die dafür notwendigen Kohleimportelies mehr