Wir laden mit der BI Ahaus nochmal herzlich jetzt kommenden Sonntag, den 15.12., zum Jubiläums-Sonntagsspaziergang in Ahaus ein: Seit 25 Jahren nämlich findet diese Aktionsform an fast jedem dritten Sonntag im Monat statt, mal vor dem Atommüll-Lager, mal im Stadtzentrum. Dabei wurde und wird informiert über aktuelle Entwicklungen im Widerstandlies mehr

Eine eindrucksvolle Demo mit ca. 1400 Menschen und 80 Treckern hat heut ein Ahaus deutlich gemacht dass die derzeitige Atommüll-Politik nicht hinnehmbar ist! Weitere Castortransporte sind bloße Atommüllverschiebung ohne Problemlösung und Sicherheitsgewinn – und Zwischenlager dürfen nicht einfach wegen (wohl auf ewig) fehlender Endlager zu Endlos-Lagern werden. Das war dielies mehr

inzwischen steht fest, dass auch Ahauser Landwirte mit ihren Traktoren die Demo „Atommüll-Zwischenlager dürfen keine Endloslager“ jetzt Samstag um 12 Uhr in Ahaus begleiten werden! Die beantragte Verlängerung des Zwischenlagers für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll bis 2057 und die geplanten Castortransporte aus Jülich und Garching lassen den Protest in Ahauslies mehr

Die Option für ein neues Zwischenlager in Jülich war offenbar bereits ein ganzes Stück weiter vorangeschritten, aber da das Forschungszentrum Jülich (FZJ) die 152 Castoren unbedingt loswerden will, wurde diese Option untergraben, um so die Option Castortransporte nach Ahaus oder Castor-Exporte in die USA als offiziell schnellere Version durchzuboxen. Beilies mehr