Verschiedene Klimainitiativen und Einzelpersonen organisieren für den 18./19. September in Essen ein RWE-Kohletribunal, um gegen die skandalösen Umweltschäden durch die RWE-Kohlepolitik in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen. Alle Infos: https://www.rwe-tribunal.org/ Wir erinnern daran, dass RWE zugleich noch immer einer der aktivsten europäischen Atomkonzerne ist. In Deutschland strahlen noch immerlies mehr

Update 1.8. August: Klima-PilgerInnen erreichen Garzweiler – Innenminister Reul stellte nach Polizeiattacke „Schutzbrief“ aus – Protest vor Staatskanzlei – Zeitungsartikel siehe „aktuelle Links“. In Hamm gab es am Freitag, 23. Juli, beim „Kreuzweg für die Schöpfung“ von Gorleben nach Garzweiler einen bitteren Vorgeschmack, wie bereits jetzt und mit dem geplantenlies mehr

Am Samstag demonstrierten rund 500 AktivistInnen im Rahmen der „Münster Horror Climate Show“ für mehr Klimagerechtigkeit. Veranstalter war das Bündnis Klimaalarm Münster, an dem SOFA Münster beteiligt ist. Dabei ging es u. a. um Kohle, Atom, Fleischindustrie, Verkehrswende, Flüchtlingspolitik und internationale Solidarität mit Klima-AktivistInnen. 80 Leute demonstrierten dabei vor demlies mehr

Wir schließen uns dem Aufruf von Urgewald und den Kritischen Aktionären zum Weltspartag am 30.10. an. Unter dem Motto „Banks against Future“ soll gegen die Finanzierung der Kohle-, Rüstungs- und Atomindustrie durch deutsche Banken demonstriert werden. Deutsche Banken vergeben weltweit Milliarden an Konzerne, die neue Kohlekraftwerke planen, Waffen in Kriegsgebietelies mehr