RWE-Chef Schmitz: keine Abschaltung vor 31.12.2022 Revision: Nur ca. 25% der Heizrohre auf Risse geprüft in 2021 nochmal 52 neue Brennelemente für AKW Die Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland, der Grafschaft Bentheim und dem Münsterland sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisieren scharf die Aussagen von RWE-Chef Rolf-Martin Schmitz während derlies mehr

Während der Online-Aktionärsversammlung demonstrierten in Essen 100 Leute vor der RWE-Zentrale dazu gab es Bannerk-Aktionen von Greenpeace und Robin Wood. Bereits in den frühen Morgenstunden gab es Baggerbesetzungen im RWE-Braunkohletagebau Garzweiler, woraufhin der Betrieb eingestellt wurde.  Abends waren in Datteln dann nochmal 100 Leute mit Demo und Nachtwache am (Uniper-)Kohlekraftwerklies mehr

100 Menschen bei Fahrraddemo in MS kämpferischer Appell von Ecodefense gemeinsam am 25. & 26. Juni gegen RWE demonstrieren Ca. 100 Menschen radelten vergangenen Sonntag durch das Bahnhofsviertel und demonstrierten gegen Uranmüllexporte nach Russland via Münster, die Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks Datteln IV und die Wiederinbetriebnahme des AKW Lingen II. Kämpferischelies mehr

Anti-Atomkraft- und Klima-Initiativen aus Münster sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz rufen mit Unterstützung der russischen Umweltorganisation Ecodefense für jetzt Sonntag, 7. Juni, zu einer Fahrrad-Demo in Münster gegen die Kohle- und Atompolitik der Bundesregierung auf. Die Demonstration richtet sich insbesondere gegen die klimapolitisch unverantwortliche Inbetriebnahme des Kohle-Dinosauriers Datteln IV sowielies mehr

Wir rufen am Sonntag, 7. Juni, ab 14 Uhr zu einer Fahrraddemo in Münster gegen die Kohle- und Atompolitik der Bundesregierung auf. Konkret geht es um Datteln IV, AKW Lingen und die Uranmüllexporte: das Kohlekraftwerk Datteln IV hat Pfingsten unter Protesten seinen Regelbetrieb aufgenommen das AKW Lingen wurde nach einerlies mehr